HOME

   . HOHEHORST gGmbH
  Die HOHEHORST gGmbH (ehemals Drogenhilfe Bremen) ist ein im Drogenhilfesystem von Bremen, aber auch überregional tätiger Träger. Es werden unterschiedliche ambulante und stationäre Angebote im Bereich der medizinischen Rehabilitation wie auch im niedrigschwelligen Bereich der Drogenhilfe gemacht. Leitlinie bei allen unseren Hilfen ist, dass einem Abhängigen, dem es gelingt den Drogenmissbrauch einzustellen, am besten geholfen ist. Langfristiges Ziel aller Angebote ist die Orientierung zu einer selbständigen Lebensführung.
  

INTERN

 




Projektinfos:

niedrig-
schwellige
Projekte:

 

LA CAMPAGNE - Übernachtungsprojekt, Überlebenshilfe

MOBILE - ambulante Betreuung von KonsumentInnen, Substituierten und Ehemaligen, die nach Zeiten der Obdachlosigkeit, Knastaufenthalten oder Wohngemeinschaftsleben wieder allein wohnen und klarkommen wollen.
 

NORD - Wohnprojekt für Substituierte

WALLE - Wohnprojekt für Substituierte (auslaufend)
 

Casemanagement - Drogenberatung in der JVA, Kontakt und Vermittlung in alle Projekte im stationären, teilstationären und ambulanten, hoch- und niedrigschwelligen Bereich
 

Lefery Day
Falten im Gesicht - das Problem vieler Frauen und Männer gelöst!
e-odchudzanie.com.pl/de/lefery-day-stimmen.html

Make Lash
Brilliant Serum für die Wimpern!
e-odchudzanie.com.pl/de/make-lash-empfehlungen.html
 
Adresse

Hohehorst gGmbH
Hauptstraße 1
28790 Schwanewede
Tel.: 0421 - 69 28 70
Fax: 0421 - 62 11 02
 

 
Email

info@hohehorst.de 

 
Unserer Website wird empfohlen von: